Christian "Chrizz" Betz

Idole:
Chuck Schuldiner, Billy Sheehan, John Myung ,Mark King,Pino Palladino und Steve DiGorgio


Bands:

Dream Theater,Rush,Amon Amarth Journey uvm

Sein Interesse am Bass begann eigentlich mit der Faszination für die Technik, die hinter dem Bass steckt.
In seiner Jugend, baute er viel an Lautsprechern herum und interessierte sich dann unvermeidlich für die Bassgitarre.
Erstaunlich, dass Chris ohne das Instrument richtig zu beherrschen, direkt in einer Band einen PLatz angeboten bekam (lt. Chris waren damals Bassisten wohl rar)
1992 stiess er dann zusätzlich zur Deathmetalband DARK, mit der er auch unter Vertrag bei GUN Records kam, sie veröffentlichten 2 Alben und es folgte eine Deutschland Tour, mit Therion Sentenced und My Dying Bride.

 

Damit könnte man sagen, dass Chris unser "Urgestein" mit der jahrzehnte-langen Bühnenerfahrung ist. Für Rock'nRoll ist man eben nie zu alt.

"Long live RocknRoll"
 

 

 

Nächster Gig

,-

20.07.19 Wiesweiler 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Kurz